Hdyc.net

Der neue Nachbar

Der neue Nachbar

In meiner Wohngegend passierte erfahrungsgemäß nicht wirklich viel, deshalb wurden alle News förmlich gefeiert. Der neue Nachbar stach wohl allen Single Frauen sofort ins Auge, denn seine Aura war einfach der Hammer. Mit seinem leicht südländlichen Aussehen war er bei mir auf der Möchtegern Fickliste sofort auf Platz 1 gelandet. Der neue Nachbar würde mit Sicherheit nicht nur gut aussehen, sondern auch eine echte Granate im Bett sein. Aber ich hatte noch nie Sex mit dem Nachbarn. Ist schließlich eine heiße Kiste, denn man kann sich nicht wirklich aus dem Weg gehen. Ich bin nicht der Typ feste Beziehung und muss eine Familie gründen. Nein ich wollte mein Leben genießen und noch einige Liebhaber in meinem Bett begrüßen.

Meine besondere Vorliebe Anal Sex

Meine besondere Vorliebe Anal Sex trieb meinen Sex Gefährten regelmäßig ein Lächeln auf die Lippen. Denn welche Frau ließ sich schon freiwillig den Arsch ficken und bettelte förmlich um einen analen Akt der Lust? Ich war eben anders, als die Frauen die man sonst so kennenlernt. Am nächsten Tag kam meine unverhoffte Chance. Es klingelte an meiner Tür und der neue Nachbar fragte mich nach einem Ei. Meine große Klappe hatte ich mal wieder nicht unter Kontrolle, denn mir rutscht doch glatt ein salopper Spruch über die Lippen. „Hast Du nicht selbst zwei Eier“? Um Gottes willen! Was hatte ich nur gesagt? Doch mein neuer Nachbar war anscheinend ein lustiger Geselle. Denn er sagte sofort: „Meine 2 Eier hatte ich für Dich gedacht“! Bums, das hatte gesessen! Ich war kurzzeitig sprachlos, aber ich fing mich direkt wieder. Nach unserem holprigen Start mussten wir beide laut lachen und ich lud Tobias zu einem Kaffee ein.

Sein dicker Schwanz macht mich verrückt

Meine besondere Vorliebe Anal Sex

Natürlich blieb es nicht bei diesem Kaffee, denn sein dicker Schwanz sollte mich noch richtig verrückt machen. Ohne jegliche Vorwarnung stand Tobias auf und küsste mich leidenschaftlich mit Zunge. Mein Kitzler fing sofort an zu Beben. Seinen dicken Schwanz spürte ich bereits an meinem Schenkel und ich wollte ihn nur noch ganz tief in mir spüren. Schnell machte er mir die Hose auf und ich konnte ihn hautnah spüren. Auf das erotische Vorspiel oder langweilige Sex Spiele verzichteten wir gerne und sein fetter Kolben drang sofort in meine feuchte Ritze ein. Ich stöhnte lauter wie in jedem XNXX Porno. Doch ich sagte Tobias auch noch, dass ich seinen Schwanz lutschen möchte. Nachdem ersten Muschi Fick drang er in meinen Mund ein und das ohne jegliche Rücksicht. Sein XXL Riemen drang immer tiefer in meinen Mund ein. Mein praller Knackarsch wollte aber auch noch befriedigt werden. Als ich Tobias meinen Arsch entgegen hielt und meine Pobacken spreizte schaute er ziemlich verdutzt und fragte: „ Meinst Du mein dicker Schwanz passt da rein“? Ich sagte nur: „Versuch es doch“! Das ließ er sich nicht zwei Mal sagen. Jeder Zentimeter passte wie angegossen und ich wollte sein Sperma auf meinem Arsch spüren. Nach ein paar tiefen Stößen war es so weit und ich genoss meine geile Arschbesamung. Ich glaube Tobias und ich werden eine sehr gute Nachbarschaft erleben können.